deutschenglish
 

Qualitätsstandards


Das Unternehmen STS ist nach DIN EN ISO 9001/2008 und DIN EN 15085 CL4 zertifiziert.
Des weiteren werden auf Kundenwunsch hin UL-zertifizierte Materialien eingesetzt und dies auch entsprechend dokumentiert.

Folgende Normen kommen bei STS regelmäßig zur Anwendung:

EN 61558 Sicherheit von Transformatoren, Netzgeräten und dergleichen

EN 60601 Medizinische elektrische Geräte

EN 60950 Sicherheit von Einrichtungen der Informationstechnik

EN 60974-1 Lichtbogenschweißeinrichtungen Teil 1: Schweißstromquellen

EN 50124-1 Bahnanwendungen Isolationskoordination Teil 1: Grundlegende Anforderungen

EN 50125-1 Bahnanwendungen Umweltbedingungen für Betriebsmittel

EN 50155 Bahnanwendungen Elektronische Einrichtungen auf Schienenfahrzeugen

EN 45545 Bahnanwendungen Brandschutz in Schienenfahrzeugen

EN 50178 Ausrüstung von Starkstromanlagen m. elektr. Betriebsmitteln

News:

Prozessoptimierung bei STS
STS Spezialseminar am 9. November 2017